Newsblog

Masterclass GCCE

 04. August 2021

Das Fortbildungsprogramm für onkologisches Pflegepersonal wird erstmalig in dieser Form angeboten und richtet sich an Gesundheits- und KrankenpflegerInnen aus gynäkologisch-onkologischen Krebszentren, aus niedergelassenen Schwerpunktpraxen für Onkologie sowie weiteren in der Onkologie tätigem Fachpersonal wie bspw. Studynurses. 

Was bietet die Masterclass GCCE?

Ziel der Masterclass ist es, aus der Erfahrung der einzelnen Berufsgruppen und Zentren die besonderen Bedürfnisse von Patientinnen mit gynäkologischen Tumorerkrankungen wie Eierstock-, Eileiter- und Bauchfellkrebs, in der täglichen Arbeit und Versorgung optimal zu erfassen und für die Betroffenen eine weitgerichtete,

» weiterlesen «



Thea 2.0 – Das Update

 03. August 2021

Die Therapiebegleiter-Eierstockkrebs App Thea geht in die zweite Runde und ist jetzt in einer optimierten Version verfügbar – mit noch mehr Inhalten und neuen Funktionen.

Entdecken Sie Wissenswertes zu den Biomarken BRCA und HRD, hören Sie spannende Podcasts mit ExpertInnen, Betroffenen und Angehörigen oder lassen Sie sich das Wichtigste aus Thea mit einem Klick vorlesen. Darüber hinaus finden Sie neue Artikel, Videos und Checklisten sowie ein Update zu Covid-19 und Eierstockkrebs.

» weiterlesen «



Rückblick zum Welteierstockkrebstag 2021

 11. Mai 2021

Rhythmische Trommeln, Sommerkleider, kühlende Brunnen.

Gestern zelebrierten wir einen Welteierstockkrebstag, wie wir uns ihn nicht besser hätten vorstellen können.

Bisher verfolgten über 600 Menschen unsere digitale „Sendung“ und am Nachmittag zogen wir in Sommerkleidern, begleitet von den rhythmischen Klängen unserer TrommlerInnen um den kühlenden Brunnen des Berliner Lustgartens, in den unsere Kinder zum Abschluss der Parade mit strahlenden Augen hineinsprangen.

Welteierstockkrebs-, Mutter- und Sommertag

Vielen Dank, dass Sie diesen Tag mit uns verbracht und begangen haben.

» weiterlesen «



WET 2021

 15. März 2021

Was gibt es Neues aus der Eierstockkrebstherapie und was sollten Krebspatientinnen zu Covid-19 jetzt wissen? Der alljährliche Welteierstockkrebstag 2021 findet am 09. Mai erneut im Livestream statt und fokussiert aktuelle Erkenntnisse rund um Eierstockkrebs und seltene gynäkologische Tumore. Weitere Fachvorträge drehen sich um die Themen Erhaltungs- und Immuntherapie, Studien und Langzeitüberleben. Darüber hinaus beleuchtet der große Aktions- und Informationstag der Deutschen Stiftung Eierstockkrebs das Thema „Theater und Theatertherapie“ und stellt bundesweite Akteur:innen und spannende Möglichkeiten für die ergänzende Kreativtherapie vor.

» weiterlesen «



Das Team

 01. März 2021

Herzlich, inspiriert und souverän – seit über einem Jahrzehnt sind wir die Anlaufstelle für Medizinkommunikation in Berlin.

 

 

» weiterlesen «



Film “Was ist eine Sepsis?”

 23. Februar 2021

AVISOmed produzierte und animierte in Zusammenarbeit mit Robert Rauchfuss und Jens Ole Meyer den Film “Was ist eine Sepis?”.

» weiterlesen «



Fotobuch Ich lebe!

 05. Februar 2021

Mirjam Hegeman (auf dem Bild)
Erstdiagnose Eierstockkrebs: 2007, Rezidiv: 2012
„LEBENSFREUDE durch SPIELFREUDE! Neben der Unterstützung meiner Liebsten, ist das Theaterspiel für mich sehr wichtig. Es gibt mir Freude, Kraft und es stärkt wieder das Vertrauen in den eigenen Körper und Geist.“

Die Foto- Kunst- und Literaturaktion und Wanderausstellung mit langzeitüberlebenden Frauen mit der Diagnose Eierstock-, Eileiter und Bauchfellkrebs gibt es jetzt auch als Buch.

» weiterlesen «



Deutsche Stiftung Eierstockkrebs

 04. Februar 2021

Die Deutsche Stiftung Eierstockkrebs ist eine gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, über Eierstockkrebs zu informieren, aufzuklären und zu forschen. In enger Zusammenarbeit erstellen wir Publikationen und Informationsmaterial und realisieren Projekte und Veranstaltungen zu verschiedenen Themen rund um Eierstock-, Eileiter- und Bauchfellkrebs.

Deutsche Stiftung Eierstockkrebs

» weiterlesen «



Quelle: tomertu

Wir suchen ein neues Mitglied im Team! Allrounder*in Mediengestaltung Print/ Video

 29. Januar 2021

ab sofort suchen wir eine*n

Arrounder*in/ Mediengestaltung Print/ Video

 

WAS KANNST DU?

Als Expert*in erstellst du kreative und professionelle Print- und Digitalmedien wie Broschüren, Flyer, Grafiken und Webseiten. Du bist verantwortlich für die technische Erstellung von Videos (Interviews, Event-, Informations- und Imagefilme), schneidest und bearbeitest das Video-Material selbst oder begleitetest die Produktion von Filmen oder Animationsvideos durch externe Partner.

Die selbstständige Betreuung unserer vielfältigen Webseiten über bekannte Content-Management-Systeme und Datenbanken liegt ebenso in deiner Verantwortung wie die Weiterentwicklung der bestehenden Mediatheken.

» weiterlesen «



Launch Patientinnen-App Thea

 22. Januar 2021

Nun ist es endlich soweit: nach über einem Jahr umfangreicher Recherche, vielen Workshops und intensiver Redaktionsarbeit geht die erste App für Patientinnen mit der Diagnose Eierstockkrebs online. Wir freuen uns und sind gespannt auf die ersten Feedbacks der Frauen. Danke an unser Team um Lisa, die jederzeit die Fäden solide in den Händen hielt.

https://stiftung-eierstockkrebs.de/thea/

» weiterlesen «



Herzfilm No.8 in Vorbereitung

 16. Januar 2021

Es ist wieder soweit: Ein neuer Herzfilm wird durch uns für das HDZ NRW realisiert, diesmal zum Thema Aortenersatz und Mitralklappe.

Seit 2010 dreht AVISOmed  Informationsfilme für Deutschlands größtes Herzzentrum: das Herz- und Diabteszentrum Bad Oeynhausen.
Gemeinsam mit deren Direktor der Klinik für Herzchirurgie Prof. Dr. med. Jan Gummert entstanden 7 Aufklärungsfilme, die vor komplizierten herzchirurgischen Eingriffen den Patient*innen zur Verfügung gestellt werden.
In einer guten Mischung aus Realfilm, Interviews, sachlichen Erläuterungen und anschaulichen Animationen werden komplizierte medizinische Abläufe dargestellt.

» weiterlesen «



Erster digitaler Studientag Gynäkologie 2021

 15. Januar 2021

Die Deutsche Stiftung Eierstockkrebs hat uns beauftragt, Deutschlands ersten Studientag für gynäkologische Tumore für Patientinnen und Mediziner durchzuführen, und das natürlich Digital. Anlässlich des Weltkrebstages am 3. Februar bereiten wir eine Art “Express-Kongress” vor, wo alle Fachthemen schnell und kompakt im Telegrammstil vermittelt werden.

Wir laden vor allem betroffene Frauen, Patientenorganisationen und Verbände sowie Gynäkologen, Onkologen sowie onkologisches Pflegepersonal zum Live-Stream ein. Neben der Organisation übernehmen wir Gestaltung, Social Media Aktivitäten sowie die Moderation des Studientages.

» weiterlesen «