ARD-Serienstar Bernhard Bettermann übernimmt Sprecherrolle für herzchirurgische Aufklärungsfilme

08.10.2013

Den Patienten nicht nur mit Bildern inhaltlich aufklären, sondern auch akustisch abholen und einbinden – das ist uns in Konzeption und Umsetzung unserer Filme ein wichtiges Anliegen. Der jeweiligen Sprecherstimme fällt dabei die zentrale Aufgabe zu, den Rahmen zu gestalten und nicht nur rationale Sachinformationen zu vermitteln, sondern mit variationsreicher Stimmfärbung, wechselnden Tempi und Artikulation den Betrachter auch emotional einzubinden. Der deutsche Schauspieler Bernhard Bettermann, unter anderem bekannt aus der erfolgreichen ARD-Serie „In aller Freundschaft“, übernahm für eine herzchirurgische Aufklärungsfilmereihe den Sprecherpart und verleiht den drei Filmen mit seiner markanten Stimme einen eigenen, warmen Charakterzug.